Über mich

Ursula-Maria Hoffstadt

„Juristische Beratung ist mehr als die Aufklärung über Paragraphen. Ich bin der Meinung, dass Rechtsprobleme – insbesondere in meinen Fachgebieten, also im Arbeitsrecht und Familienrecht – keine isolierte Betrachtung erlauben. Für den durch eine Kündigung bedrohten Arbeitnehmer, die durch eine Unternehmensumstrukturierung illiquide Firma oder für den Ehegatten, dem gerade der Scheidungsantrag zugestellt wurde, ist ihre Situation mehr als eine juristisch zu bewältigende Herausforderung. Deshalb biete ich meinen Mandantinnen und Mandanten über profunde Fachkenntnisse hinaus eine ihre gesamte Lebens- und Betriebssituation berücksichtigende Beratung an.“

Ursula-Maria Hoffstadt (* 1967), 1986 Abitur in Mannheim, 1986-91 Studium Jura Mannheim, Lausanne u. Bonn, 1. Staatsexamen, 1991-94 Referendariat OLG Koblenz, Mitarbeit bei der Delegation der Europäischen Kommission in Bamako/Mali/Westafrika, 2. Staatsexamen. Seit 1994 niedergelassene Rechtsanwältin in Bonn mit Tätigkeitsschwerpunkt Arbeitsrecht in Insolvenz, Individualarbeits- und Familienrecht, seit 2002 Fachanwältin für Arbeits- und Familienrecht mit Schwerpunkt Rechtsgestaltung über rechtliche, soziale und kulturelle Grenzen unter der Überwindung der Kommunikationsschranken in den Sprachen Französisch, Englisch, Spanisch und Gebärdensprache für gehörlose Mandanten.

Mediatorin in den Bereichen Konflikte in betrieblichen Umfeld oder im familienrechtlichen Kontext.

Beratung von Arbeitgebern, Arbeitnehmern und Betriebsräten. In Familienrecht Vertretung von Frauen und Männern. Experten-Beratung Wirtschaftsmagazine. Mitautorin „Die Anwaltsklausur“ (Jus-Schriftenreihe, C. H. Beck-Verlag)

Ehrenamtliches Engagement beim Kinderschutzbund und im Verband binationaler Ehen/Partnerschaften

Video mit Dialog in Gebärdensprache

 

Ihre aktuellen Cookie-Einstellungen

Bitte wählen Sie eine Option. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Wahl finden Sie unter Hilfe.

Wählen Sie eine Option, um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert

Hilfe

Keine Cookies zulassen

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies/Analyse akzeptieren (Hilft uns unsere Seite für Sie noch besser zu machen):
    Alle Cookies wie Tracking- und Analyse-Cookies sowie Google Maps. Wir finden heraus. welche Seiten Ihnen den meisten Mehrwert und Information bieten. So können wir unsere Website für Sie immer besser machen.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück

MENÜ
×
MENÜ